Ausstellungen

2021

"645 Jahre Fredersdorf-Vogelsdorf" Ausstellung zum Erwähnungsjubiläum der Gemeinde 16.11. bis 06.01.2022 im neuen Rathaus Fredersdorf-Vogelsdorf

Zur Würdigung dieses halbrunden Geburtstages werden zwölf Informationstafeln des Heimatvereins Fredersdorf-Vogelsdorf zur Geschichte der beiden Orte vom 12. Jahrhundert bis um das Jahr 1865 präsentiert. 41 Linolschnitt-Drucke mit Ansichten aus Fredersdorf-Vogelsdorf von Mitgliedern der Mal- und Zeichengruppegruppe "ART und Kindern der Klasse 6b aus dem Jahrgang 2019/20 der Fred-Vogel-Grundschule sind zu sehen. Die Drucke sind während das städtepartnerschaftlichen Projektes „3 Towns in Print“ (3 Städte in Druck) im Jahr 2019/2020 entstanden. www.blurb.de/b/10575768-3-towns-in-print

Kürbisfest auf dem historischen Gutshof am 30.10.2021

Der Heimatverein Fredersdorf-Vogelsdorf e.V. lud zum Kürbisfest und wünschte sich unsere Teilnahme unter dem Motto „Malen für Kinder“. Natürlich sagten wir spontan zu. Gleichzeitig erhielten wir die Gelegenheit in einer kleinen Ausstellung im Scheunengebäude einige unserer Arbeiten zeigen zu können.
Unsere lange Maltafel fand sehr großes Interesse bei den Kindern, die mit steigernder Begeisterung verschiedene Kürbismotive von gruselig bis lustig ausmalten.
Es war uns eine große Freude dieses gelungene Fest mitgestaltet zu haben. Wir erhielten viel Dank von den Eltern, aber noch viel wichtiger, viele strahlende Augenblicke der Kinder, die nach Herzenslust bei uns malten.

Projekt mit der Partnergemeinde aus Marquette les Lille

Am 15.10.2021

Projekt Zeigerpflanzen für den „phänologischen Kalender"

Auf der NABU-Wiese an der Weberstraße in Fredersdorf-Vogelsdorf ist ein Phänologischer Garten entstanden. Zehn biologisch begründete „phänologische Jahreszeiten“ bilden die Basis dafür. Dazu wurde unter anderem eine Schautafel am 11.September2021 aufgestellt. Sieben Mitglieder der Gruppe Art malten mit begeistert die Blüten und Pflanzen mit Aquarellfarben für diese Tafel. Uns hat die Arbeit großen Spaß gemacht und wir lernten viel dazu. Mit dem Ergebnis sind alle sehr zufrieden.

Präsenz beim Brückenfest am 28.08.2021

In diesem Jahr wurde in Fredersdorf-Vogelsdorf wieder das beliebte Brückenfest veranstaltet, an dem sich unsere Mal- und Zeichengruppe schon fast traditionell mit einem Ausstellungsstand beteiligte.
Wir schmückten das Festzelt mit zahlreichen Bildern verschiedener Formate und unterschiedlicher Maltechniken aus. Auch die Bild-Motive wählten wir in thematischer Vielfalt, sodass das Publikum kunstgeschmacklich in alle Richtungen bedient werden konnte.
Unser Stand fand dadurch reges Interesse und wir freuten uns am Ende dieses Brückenfesttages über zahlreich geführte Gespräche mit vielen Besuchern.

"BAUMbekanntschaften"

Nun hatte es doch mit dieser Ausstellung im neuen Rathaus Fredersdorf-Vogelsdorf vom 14.08. bis 11.09.2021 geklappt.
Diese Ausstellung wurde von der Ortsgruppe des NA-BU, dem Heimatverein und die Malgruppe "Art" gemeinsam konzipiert, organisiert und gestaltet. Unsere Gruppe hatte sich auf eine grafische Darstellung von Bäumen unseres Ortes geeinigt.

"Abstrakte Malerei"

Drei Mitglieder der Gruppe "ART" beteiligen sich an dieser Ausstellung im neuen Rathaus Fredersdorf-Vogelsdorf. Am 15. Januar 2021 begann sie leider ohne Eröffnungsveranstaltung auf Grund der geltenden Coronabestimmungen. Nach Aufhebung der Beschränkungen fand eine Finissage am 6. August 2021 mit großem Publikumsinteresse statt.

2020

Linolschnitt für ein Fotobuch

Wir arbeiteten einige Monate an Linolschnitten für ein gemeinsames Projekt unserer Partnergemeinden Fredersdorf-Vogelsdorf, Marquette-lez-Lille und Sleaford.
Ziel ist die Erstellung eines Buches mit Sehenswürdigkeiten und Impressionen unserer Heimatorte.

Open-Air - Kreativer Austausch auf Abstand

Malen am Mühlenfließ Fredersdorf und am sogenannten Bannert-Pfuhl für die vom örtlichen Naturschutzbund geplante Ausstellung "Bäume".
Leider konnte auch diese Ausstellung nicht ausgerichtet werden. Die Pandemieregelungen ließen dies nicht zu.

Ostergarten im Gutshof Fredersdorf

Ab Anfang März 2020 bereiteten wir uns auf die Ausstellung mit künstlerisch gestalteten Ostereiern für den Ostergarten auf dem Gutshofes Fredersdorf vor. Unsere gemeinsame Arbeit in der Begegnungsstätte förderte wie immer unsere Kreativität. Ab Ende März geriet unser aller Dasein durcheinander. Wir konnten uns nicht mehr treffen. Auch die geplante Oster-Veranstaltung musste wegen der Pandemie abgesagt werden.

2019

Präsenz beim 5. Brückenfest Fredersdorf-Vogelsdorf

Am 17. und 18.08.2019 zeigte unsere ART - Gruppe Arbeiten verschiedenster Mal- und Zeichentechniken, Lyrik-Karten und Präsentationsmappen an einem großen Stand neben dem Bürgermeisterpavillon.
Die Gemeinde lud uns zur Teilnahme am Brückenfest neben dem S-Bahnhof Fredersdorf-Süd ein, und wir leisteten mit einer breiten Vielfalt an Landschaftsbildern, Blumenbildern, Stadtansichten, Stillleben, Portraits und Zeichnungen einen wohlwollend beachteten Kulturbeitrag.

Ausstellung auf dem Historischen Gutshof Fredersdorf

Am 10.08.2019 feierte der Heimatverein Fredersdorf-Vogelsdorf e.V. ein „Fest der Vereine“ anlässlich seines 20-jährigen Bestehens.
Unsere ART – Gruppe war mit dabei und schmückte den Festveranstaltungsraum in der Alten Scheune aus. Wir schöpften aus einem großen Bestand unseres bisherigen künstlerischen Schaffens, konnten ein vielfältiges Repertoire an Bildern vorstellen und zeigten Arbeiten verschiedener Maltechniken, Acryl, Öl, Aquarell, Collagen, Zeichnungen, kleine und große Formate.
Die Ausstellung wurde von den geladenen Gästen und zahlreichen Besuchern mit Begeisterung angeschaut. Wir erhielten viel Anerkennung und Lob.
Das schönste Feedback war die Aussage des Heimatvereins, dass wir bei weiteren Veranstaltungen auf dem Gutshof gern gesehene Aussteller sein werden.

2018

Bilderausstellung mit Kunstauktion auf dem Gutshof Fredersdorf

Am Tag des offenen Denkmals, am 09. September 2018, ist die Mal- und Zeichengruppe "ART" auf dem Gutshof Fredersdorf mit dabei. Höhepunkt war die Versteigerung ihrer gespendeten Bilder zu Gunsten des weiteren Aufbaus des Gutshofes.

"Kunst im Freien-Malerei im Garten" in Müncheberg

Am 24. 06.2018 waren wir zum ersten Mal zu Gast in Müncheberg. Die Mal- und Zeichenkurse der kommunalen VHS Müncheberg veranstalten traditionell jedes Jahr eine Gartenausstellung mit besonderem Flair. Die Kursleiterin Ines Jaitner stellt für alle Kunstinteressierte aus Ostbrandenburg und Berlin ihren weitläufigen Garten in der Waldstraße für diese Veranstaltung zur Verfügung. Zwischen Obstbäumen, Beerensträuchern, auf der Wiese und in verschiedenen Räumen wurden wunderschöne und interessante Bilder ausgestellt. Jedermann konnte sich inspirieren lassen und in den Austausch mit anderen Künstlern und Hobbykünstlern gehen. Kunstgegenstände verschiedenster Art wurden bewundert.
So gab es zum Beispiel Holzarbeiten, selbst hergestellten Schmuck, auch Keramik von polnischen Künstlern. Die Bilder unserer Zeichengruppe fügten sich nahtlos in das besondere Ambiente ein. Wir wurden herzlich aufgenommen, haben diesen Tag mit Musik, kulinarischen Leckerbissen, regen Gesprächen und viel Smalltalk sehr genossen.

Wir freuen uns auf das kommende Jahr, werden gern wieder dabei sein, wenn es wieder am letzten Sonntag im Juni heißt: KUNST IM FREIEN IN MüNCHEBERG.

4. Brückenfest in Fredersdorf-Vogelsdorf

Am 24.06.2018 beim Brückenfest in der nahe des S-Bahnhofes lud die Mal- und Zeichengruppe Art an ihrem Stand auch zum Malen ein.

Fredersdorf-Vogelsdorf gestern und heute

Vom 21. April bis 13. Mai 2018 sind im neu eröffneten Rathaus Fredersdorf-Vogelsdorf 50 Bilder zu sehen.

2017

Ausstellung im offenen Garten

10. September 2017 - Kunst und Natur bei schönstem Herbstwetter

Sonntagnachmittag fand die Ausstellung der Malgruppe ART auf dem Grundstück im Ortsteil Vogelsdorf der Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf statt. Da die Gruppe im September vor 32 Jahren gegründet wurde, fanden die jetzigen Mitglieder den Zeitpunkt für eine erste Ausstellung im Grünen sehr passend. Gleichzeitig war es für die Künstler eine Herausforderung ca. 160 Bilder, Zeichnungen und Collagen im Freien zu präsentieren. Auf Staffeleien , Tischen, Stühlen, flatternd am Gartenzaun oder an Bäume und Sträucher gelehnt, bot der Garten einen ungewöhnlichen und farbenfreudigen Anblick. Das fanden auch ca. vierzig interessierte Gäste, die sich bei Sonnenschein an den vielen verschiedenen Bildern erfreuten.

2016

Kleine Ausstellung Februar 2016

Die neusten Werke zeigt die Gruppe im Saal der Begegnungsstätte in Fredersdorf-Vogelsdorf. Die Mitglieder betrachten die gelungenen modernen Bilder nach der erfolgreichen Aufhängung.

2015

06. November 2015 - Festveranstaltung anlässlich des 30. Jubiläums der Gruppe"Art"

Nach kurzen Begrüßungsworten der Leiterin Karin Bethin brachten Vertretern der Volkssolidarität, des Heimat-, Siedler- und Unternehmervereins, Freunde alter Landtechnik, des Partnerstadtkomitees, sowie Gemeindevertretungsvorsitzende Regina Boßdorf und die stellvertretende Bürgermeisterin Edda Oelschlägel ihre Grußworte vor.

In der kleinen Ausstellung in der Begegnungsstätte in Fredersdorf-Vogelsdorf waren 21Bilder zu bestaunen. Darunter das Erstlingswerk und das letzte Bild bzw. das aktuelle Lieblingsbild der elf Künstler.

Am 20.06.2015 - Deutsch-polnische Kunstausstellung in Skwierzyna

Am Samstag, 20.06.2015 hat die Eröffnung der gemeinsamen deutsch-polnischen Kunstausstellung in der Stadtbibliothek von Skwierzyna stattgefunden.

2014

Ab 19.09.2014 - Ausstellung "allerlei Art" im Katharinenhof im Schlossgarten in Fredersdorf

Unter dem Motto "allerlei Art" stellte die Gruppe "Art" ihre neuesten Werke vom 19.09.2014 bis zum 01.12.2014 im Katharinenhof im Schlossgarten, Ernst-Thälmann-Straße 29 in Fredersdorf-Vogelsdorf aus.

2014 - Ausstellung in der Kirche in Vogelsdorf

Im Jahr 2014 fand die 300 Jahrfeier der Kirche im Ortsteil Vogelsdorf in Fredersdorf-Vogelsdorf statt. Die Gruppe "Art" fertigte Bilder der Kirche an, die im Rahmen einer Festwoche in der Kirche vorgestellt wurden. Die Bilder waren vom 24.06. - 01.12. in der Kirche zu ausgestellt.

2012

31.03 - 01.04.2012 „Sleaford Art Event“ im englischen Sleaford

Es wurden 8 Bilder von 4 Künstlern der Gruppe zum Kunstwettbewerb der Fredersdorf-Vogelsdorfer Partnergemeinde Sleaford in England gezeigt.

Ab 26.03.2012 - 200 Jahre Friedenseichen Fredersdorf im Kirchengemeindehaus Fredersdorf

Gemeindehaus der evangelischen Kirche Ernst-Thälmann-Straße 30, Fredersdorf-Vogelsdorf

Anlässlich der vor 200 Jahren gepflanzten Friedens- bzw. Wappeneichen in Fredersdorf.

1812 pflanzte der damalige Gutsbesitzer Jean Balthasar Henry zwei Eichen in Fredersdorf, jeweils an den beiden Ortsausgängen. Er wollte damit seinen Protest gegen den Feldzug Napoleons gegen Russland zum Ausdruck bringen. Die beiden Eichen erhielten den Namen „Friedenseichen“ und sind heute noch in unserem Wappen präsent.

Eine Eiche steht heute noch an der Ecke Ernst-Thälmann- / Fließstraße.

Die andere stand an der Weggabelung Ernst-Thälmann- / Petershagener- / Platanenstraße. Sie wurde 1998 unter Protest von Fredersdorfer Bürgern gefällt. Zum Einen hatte sie durch den Straßenverkehr sehr gelitten und zum Anderen sollte sie einer Straßenumgestaltung weichen. Als Ersatz wurde 1999 an dieser Kreuzung eine neue Eiche gepflanzt.

2010

12.09.2010 Künstlerischer regionaler Malwettbewerb des Vereins Angerscheune Petershagen

Zum dritten Mal nahm die Malgruppe "Art" 2010 an diesen Wettbewerb teil und belegte mit dem Bild „Fredersdorf-Nord“ von Karin Bethin von 42 Bildern den 2. Platz.

Januar 2010 im Kirchengemeindehaus zu Ehren der 300 Jahre alten Kirche Fredersdorf

Zu sehen waren Öl- und Acrylbilder der Fredersdorfer und auch anderer Kirchen.

2009

September 2009 Open Air in Fredersdorf-Nord

Das Open Air 2009 fand in Fredersdorf-Nord statt.

2008

06. September bis 27. Oktober 2008 - Rathaus Fredersdorf-Vogelsdorf

Ausstellung im Nebengebäude des Rathauses anlässlich des 70jährigen Bestehens des Rathauses Fredersdorf-Vogelsdorf.

13. Juni bis 15. Juni 2008 - Osno Lubuskie (Drossen) in Polen

Kreative Wochenendfahrt der Gruppe nach Osno Lubuskie (ehemals Drossen) in Polen.

2007

20. April bis 04. Mai 2007 - Katharinenhof Fredersdorf-Vogelsdorf

Zweite Ausstellung der Gruppe in der Altenpflegewohnanlage Katharinenhof im Schloßgarten.

2006

29. September bis 2. Oktober 2006 - Marquette-lez-Lille "Notre Dame de Lourdes"

Gemeinsame Ausstellung der Mal- und Zeichengruppe "Art" und französischen Künstlern in der kürzlich restaurierten "Kirche der Kultur" in Marquette-lez-Lille.

24. Februar 2006 - Fredersdorf-Vogelsdorf Rathaus

Eröffnung der ersten Ausstellung in den Fluren der Rathauses Fredersdorf-Vogelsdorf mit insgesamt 88 Bildern.

2005

18. März 2005 - Fredersdorf-Vogelsdorf Begegnungsstätte

Eintägige Ausstellung, anlässlich des 20jahrigen Jubiläums der Gründung der Mal- und Zeichengruppe "Art" aus Fredersdorf-Vogelsdorf am 18. März 2005.

2004

24. September 2004 - Fredersdorf-Vogelsdorf Schule

Gemeinsame Ausstellung beim Freundschaftstreffen der französischen Gäste aus Marquette-lez-Lille, der polnischen Gäste aus Swardedz und der Mal- und Zeichengruppe "Art" aus Fredersdorf-Vogelsdorf am 24. September 2004.

2003

Februar 2003 - Fredersdorf-Vogelsdorf Kirche-Fredersdorf

Ökumenische Friedensgebete mit "Bilder gegen den Irak-Krieg" von Karin Bethin und Gabriele Schieche im Februar 2003.